Der rothaarige Typ: Der Seymour von Final Fantasy XV

Der E3 2013 Trailer zeigte eine Reihe neuer Charaktere, die wir das erste Mal gesehen haben. Ihre Namen werden wir hoffentlich in den nächsten Wochen und Monaten erfahren. Doch eines scheint schon mal festzustehen: der rothaarige Typ mit dem Hut und dem Schirm ist einer der Bösewichte.

Von dem grauhaarigen Mann in der weißen Robe (wird als König von Niflheim gehandelt) erhält er den unmissverständlichen Auftrag, “die Blutlinie von Lucis endgültig auszulöschen” – also Noctis und seine Familie zu töten. Der rothaarige Mann scheint fast schon amüsiert über seinen Auftrag und antwortet: “Das riecht alles nach sehr viel undankbarer Arbeit…

Dabei klingt es so, als empfinde diesen Auftrag alles andere als undankbar. Auf eine sadistische Art und Weise freut er sich eher darauf, macht es den Anschein. Der rothaarige Typ könnte der Seymour von Final Fantasy XV sein. Ein Gegner, auf den man mehrere Male trifft und mit dem man sich immer wieder direkt auseinandersetzen muss, bevor es zum großen Show-Down mit den Machern des Bösen kommt. Ein Handlanger, wenn man so will.

Die roten Haare des rothaarigen Mannes sind übrigens kein Zufall. In der japanischen Version wird er von Keiji Fujiwara gesprochen. Fujiwara ist bekannt für seine Synchronrollen von Reno (FF VII) und Axel (Kingdom Hearts) – beide hatten bekanntlich auch rote Haar.