Vehikel: Panzer und Mechs steuern in Final Fantasy XV

Falls die Trailer von der E3 2013 die ersten Trailer waren, die ihr zu Final Fantasy XV gesehen habt, dann könnten die nachfolgend gesammelten Informationen für euch ganz neu sein. Schon im 1st PDP Trailer von 2011 zeigte Square Enix verschiedene Vehikel in Final Fantasy Versus XIII. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Elemente bis heute aus dem Spiel genommen wurden.

In dem Video von 2011 sieht man, dass Noctis während der Kämpfe oder auch auf “offener Straße” die Kontrolle über Vehikel übernehmen kann, die entweder zufällig da sind oder von Gegnern eingesetzt werden. So besteigt er zum Beispiel einen Panzer, den er dann steuert und mit dem er auf die feindlichen Soldaten feuert.

Auch sehen wir, wie Noctis einen Mech besteigt und sich anschließend mit ihm fortbewegt. Auch der Mech ist ziemlich sicher im Kampf einsetzbar, es scheint aber auch möglich, dass er als normales (und schnelleres) Fortbewegungsmittel auf der Weltkarte dient.

In frühen Interviews bestätigte Tetsuya Nomura zudem, dass es Luftschiffe und Chocobos geben wird. In den bisherigen Trailern sieht man Noctis auch oft im Auto sitzen. Auch andere Charaktere sitzen mit im Wagen, der von Ignis gesteuert wird. Das sahen wir bisher nur in CG-Szenen, aber natürlich ist es gut möglich, dass man auch mit dem Auto über die Weltkarte preschen kann.