Kürzere Entwicklungszeit

GamingUnion hatte die Möglichkeit, sich auf der GamesCom 2010 mit Square Enix Producer Yoshinori Kitase zu unterhalten. Ein Ergebnis des Interviews: Yoshinori Kitase hofft auf eine kürzere Entwicklungszeit des nächsten Final Fantasy Titels, womit wohl Final Fantasy XV gemeint sein dürfte. “Wir haben jetzt Konsolen mit sehr viel besserer Leistung. Die grafische Qualität, die wir anstreben sollten, ist dadurch sehr viel höher, weshalb es auch länger dauert, diese Qualität zu erreichen“, sagte er gegenüber GamingUnion. “Und Final Fantasy XIII zum Beispiel war das erste Final Fantasy auf Xbox 360 und PS3, wir wollten es also wirklich perfekt hinbekommen und es hat lange gedauert, das zu schaffen“, ergänzt er. “Aber beim nächsten Mal brauchen wir vielleicht sehr viel weniger Zeit.” Das hofft wohl nicht nur Kitase. Darauf angesprochen, ob er das nächste Final Fantasy der Reihe meine, entgegnete er, “Ja, ja. Hoffentlich.